Vorsicht Abzocke – Das Geschäft mit den Fake-Profilen auf Datingportalen

Abzocke im Internet – wie im der Liebe Geschäft gemacht wird

Onlinedating ist die zeitgemäße Form der Partnersuche und erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Gut 30 % der Deutschen finden ihre Liebe im Internet. Unter den Liebessuchenden befinden sich jedoch auch dreiste Internetbetrüger, die die Nutzer mit ihren Betrugsmaschen um ihr Geld bringen wollen. Nach neuesten Erkenntnissen bedienen sich rund dreiviertel der Internetportale gefälschter Profile, um den eigenen Umsatz zu steigern.

Weiterlesen “Vorsicht Abzocke – Das Geschäft mit den Fake-Profilen auf Datingportalen”

Die Unterschiede zwischen Partnervermittlung und Singlebörse

Was ist der Unterschied zwischen Partnervermittlung und Singlebörse?
Neugierige, die im Internet auf der Suche nach einem Partner sind, kennen den Unterschied zwischen Singlebörsen und Partnervermittlungen häufig nicht. Bei dieser Reizüberflutung von Dating-Plattformen, versprechen alle, die große Liebe zu finden. Doch wie finden wir Mrs. oder Mr. Right?

Die Partnervermittlung baut auf Psychoanalyse
Zu Beginn wird bei einer Vermittlung ein ausgiebiger Persönlichkeitstest durchgeführt, jedoch nicht mit einem Therapeuten. Daraufhin gibt es einen Fragebogen über die eigene Persönlichkeit und die individuellen Vorlieben, der ausgefüllt werden muss. Ist dies vorüber, kann die jeweilige Plattform anhand der getätigten Daten ein persönliches Profil erstellen.
Da die Agenturen für jeden Nutzer ein solches Profil erstellen, sind sie in der Lage, passende Vorschläge zu unterbreiten.
Für viele Menschen ein wichtiger Grund, da sie wenig Zeit haben, sie müssen nicht selbst suchen. Die jeweilige Agentur übernimmt die Suche und sortiert vorab unpassende Partner aus.

Weiterlesen “Die Unterschiede zwischen Partnervermittlung und Singlebörse”

Sicherheitstipps beim Dating

Rund zehn Millionen Internetnutzer in Deutschland „surfen“ auf Erotikplattformen – durchaus aus Bedarf: Denn circa 16 Prozent der deutschen Paare fanden sich so. Doch zuerst einige Sicherheitstipps, wie im Folgenden dargestellt, sind zu beachten und das Dating kann genossen werden. Vor einigen Jahren wurde monatelang gechattet, ehe man sich traf. Beim Chatten jedenfalls nie personenbezogene Daten, wie Adresse, herausrücken. Überdies empfiehlt es sich, einen Schutz vor Fake-Adressen abzulegen.

Verifizierte Profile

Geprüfte Profile steigern das Vertrauen, beispielhaft über einen Echtheitscheck; er kann über ein Bild erfolgen, damit offenkundig ist, dass sich eine wahre Person registriert hat. Mittlerweile hat man schon einiges erlebt und schlägt daher flotter ein Treffen vor. Das Treffen sollte an einem neutralen und gut ausgeleuchteten Ort erfolgen, etwa an Christkindlmarkt beim Stand XY. Besonders sollten auch Freunde und gute Bekannte über das Treffen informiert werden, damit diese im Ernstfall mitteilen, wo man ist.

Weiterlesen “Sicherheitstipps beim Dating”

Flirten? Dank Flirtcoach kein Problem!

Was bringen Singlebörsen und Flirtportale, wenn man einfach kein Gefühl dafür hat, wie man eine Frau anspricht? Da das Ansprechen von Frauen doch noch vielen Männern schwer fällt, haben wir unter unserem Ratgeber jetzt auch einen Flirtcoach gelistet. Wer ein Problem bzw. eine Hemmschwelle hat Frauen anzusprechen, sollte die Seite dein-flirt-coach.de aufsuchen und sich informieren.

Wie kann man eine Frau kennenlernen? Mit dem Flirtcoach von dein-flirt-coach.de kommt man einer Antwort deutlich näher.
Worauf es ankommt und auf was Frauen stehen oder was sie mögen, dieses Wissen gibt der Flirtcoach weiter. Wolltest Du schon immer einen Rat auf was beim ersten Date zu achten ist, oder wie man auf abweisend wirkende Frauen reagiert? Dann bist Du hier genau richtig!

Fremdgänger aufdecken mit Linda-Tabea Vehlen

Unter unserer Kategorie Ratgeber haben wir heute wen-datet-er-noch.de ein Service von Linda-Tabea Vehlen aufgenommen. Hier haben Frauen die Möglichkeit zu prüfen, ob ein Online-Dater noch andere Kontakte pflegt.

Die Treuetest-Plattform wen-datet-er-noch.de hilft partnersuchenden Frauen im Internet beim Aufdecken von notorischen Fremdgängern, untreuen Männern, Online-Casanovas, Lügnern, und Parallel-Datern. Somit haben Frauen die Möglichkeit sich zu schützen und negative Erfahrungen zu vermeiden. Zusätzlich gibt es noch das Online-Magazin „Männliche Untreue“, welches regelmäßig Tipps und Interessantes zum Online-Dating berichtet.
Die Betreiberin Linda-Tabea Vehlen stellt mit diesen beiden Angeboten einen gelungenen Service für die Partnersuche im Netz zur Verfügung.

Betrieben von WordPress | Theme: Baskerville 2 von Anders Noren.

Nach oben ↑