Skip to main content

elFlirt.de – Die Partnersuche für Engelchen und Teufelchen

elFlirt Logo

Bei elFlirt.de handelt es sich um eine Singlebörse mit Casual-Dating Funktion. Dabei ist die Nutzung für die Basis-Mitglieder komplett kostenlos. Seit 2017 haben Nutzer zudem die Möglichkeit, eine Premium-Mitgliedschaft abzuschließen. Diese lässt sich wahlweise für 1 Monat, 6 Monate oder 12 Monate abschließen. Die Zahlung kann über die Plattform per Lastschrift, Überweisung, Paypal oder Kreditkarte vorgenommen werden. Nach Abschluss einer Premium-Mitgliedschaft erlangen Nutzer Zugang zu weiteren Funktionen, welche ihnen die Kontaktsuche erleichtern können.

Die Singlebörse wurde im Jahr 2009 ins Leben gerufen und verfügt mittlerweile über mehr als 175.000 registrierte Mitglieder. Am Anfang hat sich die Plattform noch ausschließlich über Werbung finanziert. Nutzer haben hier die Möglichkeit einen Partner für eine Beziehung zu finden, jedoch auch Kontakte für Freundschaften oder sexuelle Abenteuer einzugehen. Dabei wartet das Angebot mit einem hohen Frauenanteil von über 60 % auf. Dieser ist zum Großteil bedingt durch lesbische und bisexuelle Frauen, als auch durch einen geringen Anteil heterosexueller Frauen. Außerdem sind etwa 40 % der Männer heterosexuell, sowie ein sehr geringer Teil bisexuell.

Bekannt und ausgezeichnet

Über die Jahre hat elFlirt.de zunehmend an Bekanntheit erlangt. So hat sich beispielsweise die Berliner Zeitung in einem Beitrag mit der Bedeutung von Singlebörsen und Partnersuche generell auseinandergesetzt und hierbei auf die Plattform verwiesen. Auch die Leipziger Volkszeitung hat in der Ausgabe vom 15.06.2013 über den Anbieter berichtet. Hierbei ging es um die Erfolgsgeschichte eines jungen Paares, welches sich über die Plattform kennengelernt hat. Zudem vergibt das Bewerbungsportal „Ausgezeichnet.ORG“ auf der Grundlage vieler Nutzerbewertungen eine Gesamtbewertung im Bereich „SEHR GUT“.



Kundenbewertungen lesen

Fusion mit ICONY

Im Jahr 2017 kam es schließlich zur Fusion mit der ICONY GmbH. Diese betreibt das sogenannte ICONY Netzwerk, welches auf Partnersuche ausgerichtet ist. Unter der Marke, bzw. der Domain des Unternehmens sind mittlerweile über 90 Anbieter angemeldet. Besonders in Sachen Infrastruktur bietet das ICONY Netzwerk vielen davon erhebliche Vorteile in Sachen Marketing und entwickelt sein Angebot zudem stetig weiter. Bereits seit 2002 ist ICONY erfolgreich aktiv. Das ICONY Netzwerk allein verfügt bereits über 750.000 Mitglieder, was sich auf die Fusion positiv ausgewirkt hat. Gemeinsam haben die beiden Anbieter zudem die Kontaktbörse „dich-mit-stich.de“ gegründet, welche zur Partnersuche für tätowierte Personen fungiert.

Einzigartig durch Engelchen und Teufelchen Prinzip

Besonders bekannt ist elFlirt.de für das Engelchen & Teufelchen Prinzip. Dabei können sich Nutzer in Engelchen oder Teufelchen einteilen. Erstere sind Personen, die an ernsthaften Flirts, Beziehungen und somit richtiger Liebe interessiert sind. Die Teufelchen sind im Gegensatz dazu eher auf der Suche nach kurzfristigen erotischen Abenteuern oder auch nach Seitensprüngen. Nicht jeder Nutzer sucht hierbei entweder einen Partner oder den schnellen Sex. Einige Mitglieder wollen einfach nur ein wenig flirten.

Seriös und sicher

Auch in Sachen Auszeichnungen konnte sich die Plattform einen Namen machen. Neben der Bereits oben erwähnten Auszeichnung erhielt die Seite 2013 durch „www.websitedesjahres.de“ eine Nominmierung zur besten Website des Jahres in der Kategorie Dating. Durch „teste-und-vergleiche.de“, worüber viele unterschiedliche Internet-Plattformen getestet werden, wurde die Seite als eine der 5 besten Flirtbörsen ausgezeichnet. Außerdem dürfte sich die Fusion mit der ICONY GmbH positiv auf die Seriosität der Plattform ausgewirkt haben. ICONY ist nämlich bereits seit 2002 fortwährend sehr erfolgreich tätig und gilt als sehr seriöser Anbieter.

Die Funktionen

Wichtig ist zudem auf die Funktionen für die Mitglieder einzugehen. Im Rahmen der kostenlosen Anmeldung hat jeder Nutzer die Möglichkeit, eine E-Mail Adresse anzugeben und einen Nickname festzulegen. Des Weiteren müssen Geschlecht, Geburtsdatum, PLZ und Ort sowie das Land angegeben werden. Darüber hinaus haben die Mitglieder über ihr Flirtcard, bei der es sich um das Benutzerprofil handelt, die Möglichkeit, Angaben zur eigenen Person zu machen und Suchkriterien festzulegen. Dazu zählt auch die Einteilung in Engelchen oder Teufelchen. Zudem können noch Bilder hochgeladen werden. Jedem Mitglied wird angezeigt, welche Nutzer gerade online sind und ob neue Nachrichten eingegangen sind. In der Gestaltung seines persönlichen Profils kann jeder Nutzer außerdem gewisse Charaktereigenschaften mit einer belieben Anzahl von Herzen (maximal 10) bewerten. Gegenüber anderen Nutzern können Smileys, Nachrichten und um Aufmerksamkeit zu erregen versendet werden. Smileys sind kostenlos nutzbar. Nachrichten bedarf es einer Premiummitgliedschaft. Auf Nachrichten antworten kann jeder auch ohne Premium-Mitglied zu sein. Das hat den Vorteil das Premium-Mitglieder auch sehr oft Antworten auch von “Nicht-Premiummitgliedern” erhalten und das man auch Leute kennenlernen kann als Basis-Mitglied ohne Geld ausgeben zu müssen.

 

Fazit – Gute Singlebörse mit vielen Funktionen – Und das sehr günstig

Abschließend muss zunächst positiv hervorgehoben werden, dass das gesamte Angebot der Singlebörse relativ preiswert ist. Bereits die Funktionen der kostenlosen Basis-Mitgliedschaft überzeugen. Bereits ab 7, 90 EUR/Monat lässt sich eine Jahresmitgliedschaft abschließen, was im Vergleich zu anderen Dating-Plattformen sehr günstig ist. Auf der anderen Seite sind jedoch unter den Mitgliedern mehr Frauen, welche auf der Suche nach Frauen sind, vertreten. So ist das Angebot für Männer eher ungeeignet und nicht zu empfehlen. Im Großen und Ganzen überzeugt vor allem die einfache Anmeldung und zudem die übersichtliche und einfache Bedienung. So ist die Plattform auch für Anfänger auf dem Gebiet des Online-Dating zu empfehlen.

Wir vergeben 4,5 von 5 Sterne

Auf elFlirt registrieren