Skip to main content

christlich-verliebt.de – Die Singlebörse für Christen

11,90 €

mtl. (bei Abschluss einer Jahresmitgliedschaft)
Typ
ZielgruppeChristliche Singles
Preisklassegünstig

Seriösität
(5/5)
Registrierungsprozess
(4.5/5)
Kontaktaufnahme
(4/5)
Erfolgsaussichten
(4.5/5)
Preis-/Leistung
(5/5)
Mobile Nutzung
(3.5/5)

App / Webapp vorhanden
UnternehmenIcony GmbH
Sitz des UnternehmenDeutschland, Reutlingen
Testberichtchristlich-verliebt.de – Die Singlebörse für Christen

Daten / Zahlen / Fakten

Die neue Singlebörse für Menschen, die ihren christlichen Glauben aktiv leben, ist im Juni 2021 online gegangen.

Umgesetzt wurde die Idee für diese Plattform von Christian M. sowie der Icony GmbH, welche seit 2002 Plattformen für eine seriöse und sichere Partnersuche im Netz bereitstellt.

Auf der Website sind die Geschichten von glücklichen Christen zu lesen, welche sich bereits über das Portal gefunden haben.

Was ist das Besondere an christlich-verliebt.de?

Eine funktionierende und harmonische Partnerschaft beruht auf Liebe, Verständnis und dem Teilen derselben Werte. Daher ist es für Singles, die ihren Glauben an Jesus Christus aktiv leben möchten, oft schwierig, einen Partner zu finden, der dieses wichtige Gut teilt oder zumindest akzeptiert.

Zu einem aktiv gelebten Glauben gehört für viele Menschen nicht nur der regelmäßige Besuch von Gottesdiensten oder Beten, sondern oft sind sie auch in ein direktes Gemeindeleben mit eingebunden.

Je nachdem, wie streng die Regeln der christlichen Lehre ausgelegt werden, kann es schnell zu Konfliktpotenzial kommen, wenn der Partner diese Werte nicht teilt und ein ähnliches Verständnis vom Leben zu zweit hat.

Daher ist es oft sogar innerhalb der christlichen Gemeinde schwierig, einen Partner zu finden, denn hier gibt es durchaus unterschiedliche Ansichten darüber, wie intensiv die Spiritualität und der Glaube gelebt werden möchten.

Glaube, Hoffnung und Liebe, das sind die Grundpfeiler, auf denen viele Christen ihr Leben aufbauen. Der Glaube an Jesus Christus ist fest in ihnen verankert und gibt Halt und ist der Lebensquell. Die Hoffnung auf eine gelebte Partnerschaft ist immer da und wird oft enttäuscht, da es viele Vorurteile und Anfeindungen gibt, wenn ein Christ sich deutlich zu seinem starken Glauben und den damit verbundenen Alltag bekennt.

Christ sucht Christ für die große Liebe

Doch auch hier findet die Liebe immer wieder einen Weg und heute ist das Kennenlernen über das Internet nicht mehr wegzudenken.

Laut Statistik geben über 20 % aller Paare an, den Partner im Netz gefunden und auch aktiv gesucht zu haben.

So sollte niemand den Glauben an seine Traumbeziehung aufgeben und insbesondere gläubige Christen haben diesen so fest in sich verankert, dass die Liebe sie finden wird. Denn schon in der Bibel steht geschrieben “Es ist nicht gut, dass der Mensch allein sei”.

Wir Menschen sind soziale Wesen und nicht dazu gemacht, alleine zu sein. Es liegt in unserer Natur, einen Partner zu finden, um eine Familie zu gründen oder wenigstens gemeinsam durchs Leben zu gehen.

Dabei spielt auch das Alter keine Rolle. Für junge Christen ist es oft schwierig, einen passenden Partner zu finden, da die junge Generation heute häufig andere Werte in den Vordergrund stellt und mit einem starken Glauben nicht viel anfangen kann.

Doch ebenso ist es für ältere Menschen oft ein Problem, da sie sich schon lange in ihrem gewohnten Umfeld Aufhalten und wenn der Partner geht, dann wird es schwer, in diesem Lebensbereich eine neue Liebe kennenzulernen.

Doch auch nach einer jahrzehntelangen, gelebten Beziehung ist der Wunsch nach Zweisamkeit noch da und daher lohnt es sich auch für verwitwete Menschen den Weg ins Netz zu suchen, um eventuell noch mal eine neue große Liebe zu finden.

Um im Netz wirklich den Partner der Träume zu finden, ist es jedoch wichtig, genau zu wissen, was einem selber so wichtig ist.

Neben dem gelebten Glauben sollten auch die anderen Punkte klar sein, bei denen man selbst keine Abstriche machen möchte.

Denn nur dann wird der passende Mensch ins eigene Feld rücken und der Weg ist frei für eine wundervolle Begegnung und vielleicht ein Leben zu zweit.

Registrierung / Login

Der Weg, sich ein Profil bei christlich-verliebt.de anzulegen, ist sehr einfach gestaltet. Auf der Internetseite wird zu Beginn oben links das eigene Geschlecht ausgewählt und welcher Partner gesucht wird. Dann gibt es oben links einen Button zur Registrierung. Hier werden die erforderlichen persönlichen Daten eingegeben und danach kann das Profil mit persönlichen Statements und Fotos personalisiert werden, denn ein möglicher Partner möchte ja wissen, mit wem er es zu tun hat.

Der Support wird zur Sicherheit die Echtheit des Profils überprüfen und dann kann es auch schon losgehen mit dem flirten und sich verlieben.

Kosten der Mitgliedschaft

Um die Seite christlich-verliebt.de und den angebotenen Service kennenzulernen, ist die Basis Mitgliedschaft frei.

Es ist möglich, das eigene Profil mit den nötigen Daten und Fotos zu bestücken, ohne das Kosten entstehen. Auch erste Kontakte können mit einer Basismitgliedschaft geknüpft werden, erst wenn weitere Funktionen aus dem Premiumbereich genutzt werden möchten, wird eine Aufforderung zum Kauf eines solchen Paketes erscheinen.

Auch kann es nicht passieren, dass etwas aus Versehen gebucht wird, da alles transparent zu sehen ist. Wer sich dennoch unsicher ist, kann den Support bei der Anmeldung zur Hilfe nehmen, um definitiv nicht etwas zu kaufen, das nicht erwünscht ist.

DauerPreis / MonatGesamt
1 Monat34,90 € / mtl.34,90 €
3 Monate19,90 € / mtl.57,70 €
6 Monate16,90 € / mtl.101,40 €
12 Monate11,90 € / mtl.142,80 €

Datenschutz

Der Schutz der Mitgliederdaten wird von den Betreibern der Plattform sehr ernst genommen.

So kann selbst entschieden werden, wie die eigenen Daten von anderen Nutzern zu sehen sind und sensible Daten wie Telefonnummern oder Bankdaten werden grundsätzlich nicht veröffentlicht.

Außerdem gibt es die Möglichkeit, sich über ein eine “ID Checks”, mit welchem die eigenen Daten durch Ausweisdokumente verifiziert werden können. Die Verwendung dieser Daten geschieht ausschließlich für die Zwecke der Verifizierung.

Profil löschen / Mitgliedschaft kündigen

Während der Zeit der Mitgliedschaft ist es jederzeit möglich, die zur Verfügung gestellten Daten wie Postleitzahl oder Bilder aus dem eigenen Profil zu löschen.

Sollte die Mitgliedschaft beendet werden sollen, wird der Account mit allen Daten, auch der Bankdaten im Falle einer Premium – Mitgliedschaft vom Support komplett gelöscht und das Profil ist nicht mehr existent.


11,90 €

mtl. (bei Abschluss einer Jahresmitgliedschaft)

11,90 €

mtl. (bei Abschluss einer Jahresmitgliedschaft)