Skip to main content

Landflirt.de

5,83 €

Bei einer Mindestlaufzeit von 6 Monaten (35 Euro Gesamt)
Typ
ZielgruppeSingles die auf dem Land wohnen
Mitglieder (geschätzt)10000
Preisklassegünstig
BesonderheitenBietet auch Inserate an.
Landflirt.de ist wirklich die etwas andere Partnervermittlung. Sie richtet sich speziell an Menschen aus dem ländlichen Raum und punktet mit menschlichem und ehrlichem Auftreten. Hier können Inserate aufgegeben und begutachtet werden. Dabei geht es nicht vorrangig um oberflächliche Merkmale. Die User hinterlegen größtenteils authentische und repräsentative Fotos und geben in längeren Texten an, was ihre Persönlichkeit ausmacht und worauf sie beim jeweils anderen Wert legen.

Angeschlossen an die Partnerbörse ist ein Chatportal, in dem man sich ebenfalls ungezwungen näher kennen lernen kann. Die Community ist allerdings noch relativ klein. Das ermöglicht aber auch eine bessere Kontrolle über die einzelnen Mitglieder: Um Fake-Profile muss man sich bei landflirt.de weniger Gedanken machen als bei vielen anderen Plattformen.

App / Webapp vorhanden
UnternehmenLand24 GmbH
Sitz des UnternehmenTelgte, Deutschland
TestberichtLandflirt.de

Daten / Zahlen / Fakten

Auf landflirt.de können zahlreiche Erfolgsgeschichten von Paaren nachgelesen werden, die sich über die Singlebörse kennen gelernt haben. Die Plattform existiert bereits seit einigen Jahren und ist Teil der größeren Unternehmensgruppe Land24 GmbH. Dort sind in der Regel zwischen 100 und 200 Anzeigen pro Geschlecht online und es kommen regelmäßig einige neue hinzu. Die Zielgruppen sind Menschen, die auf dem Land wohnen und an einer ernsten neuen Partnerschaft interessiert sind. Dementsprechend ist die Mitgliederzahl bei landflirt.de auch eher klein. Wer dafür hier ein Inserat schaltet oder sich auf eine Anzeige meldet, hat dementsprechend aber auch höhere Chancen, ernst gemeinte Anfragen und Antworten zu erhalten.

Registrierung / Login

Die Anmeldung bei landflirt.de ist relativ unkompliziert und geht schnell und leicht von der Hand. Dazu muss auf links auf der Website lediglich auf “Inserieren” geklickt werden und es geht direkt zum Erstellen des Inserats. Hier kann der User alle Informationen angeben, die er mit potenziellen Partnern oder Partnerinnen teilen möchte.

Dazu gehören optische Merkmale wie Größe, Gewicht und Haarfarbe, aber auch das Sternzeichen und die Hobbies. Über das Textfeld “Ich suche” kann beschrieben werden, wie man sich den eigenen Traummann oder die Traumfrau vorstellt. Aber Achtung: Mit Ausnahme der E-Mail-Adresse sind alle hier angegebenen Daten für alle User sichtbar. Der vollständige Name und die komplette Adresse sollten hier deshalb nicht hinterlegt werden.

Unten im Formular kann dann die Dauer des Inserats ausgewählt werden und die bei Bedarf die Option “Top-Landflirter” ausgewählt worden, um die exklusiven Vorteile als Premium-Mitglied zu genießen. Im nächsten Schritt können dann noch Bilder hochgeladen werden und es gilt, die Zahlungsmodalitäten zu klären.

Kosten der Mitgliedschaft

Bei landflirt.de wird etwas anders abgerechnet, als bei einigen anderen Partnerbörsen. Eine grundsätzliche Gebühr für die Mitgliedschaft gibt es nämlich nicht. Dafür kosten die einzelnen Inserate jeweils eine Gebühr abhängig von ihrer Laufzeit:

Vor Ablauf dieser Zeitspanne erhält jedes Mitglied eine Erinnerungsmail und kann die Anzeige dann auslaufen lassen. Ansonsten verlängert sie sich nochmals um den bei der ersten Buchung gewählten Zeitraum. Für das Einstellen von Bildern berechnet landflirt.de eine einmalige Gebühr von 10 €. Wer auf der Suche nach passenden Inseraten von anderen Nutzern ist, kann sich von landflirt.de per E-Mail benachrichtigen lassen, wenn ein passendes Inserat veröffentlicht wurde. Die erste E-Mail ist kostenlos, die folgenden kosten jeweils 0,49 €, maximal allerdings 10 € im Monat. Die Bezahlung erfolgt per Lastschriftverfahren.

Datenschutz

Das Thema Datenschutz wird bei landflirt.de sehr ernst genommen. Die vom User angegebene E-Mail-Adresse wird nur zu internen Zwecken verwendet und nicht für andere User angezeigt. Wollen diese Kontakt aufnehmen, können sie das über ein zusätzliches Formular tun und die Anfrage wird dann von landflirt.de zwischen den Usern weitergeleitet, ohne dass dabei vertrauliche Daten öffentlich werden. Allerdings können Nutzer ihren vollständigen Namen und ihre Adresse im Inserat nennen. Davon rät landflirt.de allerdings explizit ab. Es ist generell besser, solche Daten nur dann herauszugeben, wenn zuvor eine ausgiebige Kontaktaufnahme mit der anderen Seite erfolgt ist.

Profil löschen / Mitgliedschaft kündigen

Wer angibt, sein Inserat nicht verlängern zu wollen, hat bereits den ersten Schritt getan. Dann verschwindet das Inserat nämlich von der Website von landflirt.de und wird anderen Usern nicht mehr angezeigt. Wer möchte, dass darüber hinaus alle möglicherweise gespeicherten Daten bei landflirt.de gelöscht werden, erreicht den Kundenservice wie folgt:

  • E-Mail: info@landflirt.de
  • Telefon: 02504 88865 66
  • Postalisch: Land24 GmbH, Stichwort: Landflirt.de, Fürstendiek 6, 48291 Telgte

Die postalische Kontaktaufnahme ist aber in der Regel nicht nötig.


5,83 €

Bei einer Mindestlaufzeit von 6 Monaten (35 Euro Gesamt)

5,83 €

Bei einer Mindestlaufzeit von 6 Monaten (35 Euro Gesamt)