Skip to main content

Planet Randy – Dating-Portal für schwule Männer

0,00 €

viele Funktionen mit interner Währung verfügbar
Typ
ZielgruppeSchwule Männer
Mitglieder (geschätzt)120000
Preisklassekostenlos

Seriösität
(3/5)
Registrierungsprozess
(4/5)
Kontaktaufnahme
(4/5)
Mobile Nutzung
(3/5)
Preis-/Leistung
(4/5)
Erfolgsaussichten
(3.5/5)

App / Webapp vorhanden
UnternehmenSunset Connect S.L.
Sitz des UnternehmenPalma de Mallorca
TestberichtPlanet Randy – Dating-Portal für schwule Männer

Daten/Zahlen/Fakten

Planet Randy gibt es seit dem Jahr 2019. Das junge Unternehmen wurde von Aleksandar Stankovic gegründet und gehört zur Sunset Connect S.L. Der Hauptsitz des Betriebs befindet sich in Palma de Mallorca.

Zurzeit gibt es auf der Singlebörse mehr als 118000 Mitglieder. Zu ihnen gehören neben Single-Männern auch jene, die auf der Suche nach Abenteuern oder Freunden sind. Täglich sind tausende Personen auf der Webseite des Anbieters unterwegs. Genaue Statistiken zur Aktivität auf der Page liegen jedoch nicht vor.

Kurzbeschreibung

Im Vergleich zu den meisten anderen Partnervermittlungen richtet sich Planet Randy an homosexuelle Männer. Hierbei ist es unwichtig, ob sie auf der Suche nach einem Partner oder einer Affäre sind. Selbst Seitensprünge, Chats und Sexgeschichten sind beim Anbieter möglich. Daher ist die Singlebörse für alle Männer gedacht, die ihre Fantasien mit Gleichgesinnten ausleben wollen, sei es virtuell oder im echten Leben.

Da bei Planet Randy Gays verschiedener Altersgruppen unterwegs sind, gibt es für junge sowie erfahrene Männer eine große Auswahl. Der Altersschwerpunkt der auf der Webseite angemeldeten Personen liegt bei etwa 30 bis 45 Jahren.

Registrierung/Login

Das Anmelden bei Planet Randy geht schnell und leicht. Auf der Seite klicken alle Interessierten auf den Button „Login“. Er befindet sich am oberen rechten Bildschirmrand. Anschließend öffnet sich ein kleines Menü, über welches eine Registrierung möglich ist.

Im ersten Schritt ist es erforderlich unterschiedliche Profildaten auszufüllen. Zu ihnen gehören:

  • Benutzername
  • Passwort
  • E-Mail-Adresse
  • Geburtsdatum
  • Land
  • Postleitzahl

Diese Daten sind zwingend notwendig. Grund hierfür ist, dass Nutzer über Kontaktanfragen per E-Mail-Erfahren. Mithilfe der Postleitzahl und des Lands sowie Alters geht es für andere Mitglieder leicht einen Mann zu finden, der in der Nähe lebt und sogar im gewünschten Alter ist.

Nach der Anmeldung auf der Singleseite erhalten Neuregistrierte einen Code gesendet. Er ist auf der Webseite einzutragen, sodass der Account aktiviert wird. Anschließend ist es sinnvoll ein Profil anzulegen, um den Erfolg bei Planet Randy zu erhöhen. Männer haben die Möglichkeit diese Punkte über sich zu verraten:

  • Größe
  • Haarfarbe
  • Augenfarbe
  • Figur
  • Raucher

Zusätzlich gibt es die Option, einen Flirttext zu veröffentlichen. Mit ihm ist es möglich andere Mitglieder direkt anzusprechen und so ihr Interesse zu wecken.

Ein wichtiger Aspekt beim Erstellen eines Profils sind die Bilder. Bei Planet Randy sind sie für alle oder nur für Freunde sichtbar. Praktisch ist, dass es für das erste Foto, das hochgeladen wird, einen Bonus vom Anbieter gibt. Mit ihm haben Registrierte zum Beispiel die Chance ein Geschenk für andere Mitglieder zu kaufen.

Weitere Möglichkeit andere Männer kennenzulernen ist der Besuch von Gay Cruising, Bars und Kinos. Wo es sie gibt, finden Interessierte bei Planet Randy heraus.

Kosten der Mitgliedschaft

Bei Planet Randy ist keine kostenpflichtige Mitgliedschaft erforderlich. Somit ist eine Registrierung selbst für Männer sinnvoll, die sich erst einmal unverbindlich umsehen wollen. Danach steht es Mitgliedern frei „Randys“ zu kaufen. Hierbei handelt es sich um eine Währung, die nur auf der Singleseite gilt. Sie schaltet Dienste sowie Funktionen frei, die den Erfolg bei Planet Randy erhöhen einen Partner, Seitensprung oder eine Affäre zu finden.

Die praktische Währung ist übrigens nicht für Basisfunktionen, wie Profile suchen und auch besuchen notwendig. Zudem ist das Anzeigen aller besuchten Profile und führen der Kontaktliste ohne Randys möglich. Wer aktiv auf der Webseite unterwegs sein möchte, benötigt somit etwas Geld. Mit Paysafecard, PayPal, Überweisung oder Sofortüberweisung geht es jedoch schnell sowie unkompliziert bei Planet Randy zu bezahlen.

Datenschutz

Wer auf der Webseite von Planet Randy unterwegs ist, profitiert von einer guten Absicherung. Sie ist nämlich HTTPS-verschlüsselt. Das bedeutet, dass ein Manipulieren oder Kopieren der Nutzerdaten nicht mehr möglich ist. Zusätzlich sind alle Seiten der Singleplattform ohne spezielle Angaben nutzbar. Das bedeutet, dass das Mitglied beim Besuch der Webpage nur folgende Daten verrät:

  • Typ und Version des Browsers
  • URL des Empfehlers
  • Benutztes Betriebssystem
  • IP-Adresse sowie Uhrzeit des Zugriffs
  • Besuchte Seiten und die Verweilzeit auf diesen

Rückschlüsse auf eine Person sind nur mithilfe des Internetanbieters möglich. Daher haben Interessierte die Option, bei Planet Randy anonym zu verkehren. Der Server des Unternehmens befindet sich übrigens in Deutschland, weshalb die Daten jedes Einzelnen besonders sicher aufbewahrt sind.

Profil löschen/Mitgliedschaft kündigen

Homosexuelle Männer, die ihr Profil bei Planet Randy löschen möchten, können dies mit einem Klick tun. Hierzu besuchen sie die Webseite und gehen zum Punkt „Profil bearbeiten“. Am Seitenende finden sie den Button „Account löschen“. Durch das Anklicken des entsprechenden Kastens löschen Nutzer alle gesammelten Inhalte restlos.

Das Beantragen einer Löschung oder auch Kündigung ist somit nicht notwendig. Das liegt auch daran, dass es keine Abonnements bei Planet Randy gibt. Registrierte, welche die Webseite aktiv nutzen wollen, bezahlen für die Währung „Randy“. Dabei gehen sie jedoch keine vertragliche Bindung ein.

Menschen, die sich gleich nach der Registrierung wieder abmelden wollen, sollten es vermeiden die Anmeldung abzuschließen. Nach 24 Stunden löscht der Betreiber der Singleseite nämlich alle gespeicherten Daten. Dies geschieht jedoch nur, wenn die Registrierung nicht abgeschlossen wurde.


0,00 €

viele Funktionen mit interner Währung verfügbar

0,00 €

viele Funktionen mit interner Währung verfügbar