Skip to main content

Travesta – Singlebörse für Transsexuelle, Transvestiten, Crossdresser

0,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Typ
ZielgruppeTranssexuelle, Transvestiten, Crossdresser
Mitglieder (geschätzt)100000
Preisklassekostenlos

Die Website Travesta.de ist nicht wie jede andere Single- oder Kontaktbörse, sondern setzt auf eine eigene Zielgruppe, jede Menge Community-Power und Charme. Hier lernen sich vor allem Transsexuelle, Transvestiten, Crossdresser und Menschen, die zwischen zwei Geschlechtern stehen, kennen. Außerdem können auch Menschen mit einem Fetisch wie etwa dem Tragen von Damenwäsche andere Gleichgesinnte treffen. Kurz gesagt: Travesta.de will all denjenigen eine Plattform bieten, denen es schwer fällt ihre Neigungen offen auszuleben und in ihrem Umfeld normale Menschen zu finden, denen es ähnlich geht. Neben der zwanglosen und schlicht gehaltenen Kontaktoption gibt es hier auch eine sehr aktive Community, die sich in einem vielfältigen Online-Forum austauscht.


App / Webapp vorhanden
UnternehmendeeLINE GmbH
Sitz des UnternehmenDriedorf, Deutschland
Online seit01.01.2005
TestberichtTravesta – Singlebörse für Transsexuelle, Transvestiten, Crossdresser

Daten / Zahlen / Fakten

Travesta.de ist eine Singlebörse, Dating- und Community-Plattform, welche bereits im Jahr 2005 ins Leben gerufen wurde und seitdem langsam aber stetig gewachsen ist, ohne sich mit den großen herkömmlichen Datingportalen messen zu wollen. Die Plattform ist speziell auf den deutschen Markt zugeschnitten und wird auch von hier aus betrieben. Sämtliche verwendeten Server stehen ebenfalls in Deutschland. Insgesamt hat die Plattform über 100.000 Mitglieder. An einem durchschnittlichen Abend sind hier in der Regel rund 2.000 Menschen online. Dabei handelt es sich zu einem Großteil um registrierte Mitglieder sowie um einige Gäste. Travesta.de gehört zur Deline GmbH, die sich auf neigungsorientiertes Online Dating spezialisiert hat.

Registrierung / Login

Die Anmeldung bei Travesta.de ist ganz einfach und vor allem völlig kostenlos. Über einen Klick auf “Kostenlos anmelden” auf der linken Seite der Website geht es direkt los. Zunächst muss ein Pseudonym und eine aktuelle E-Mail-Adresse angegeben werden. Das gewählt Pseudonym wird später auch anderen Usern angezeigt und ist teilweise auch für Menschen sichtbar, die nicht registriert sind. Aus diesem Grund sollte es mit Bedacht gewählt werden. Im Anschluss daran muss ein Passwort festgelegt werden. Sind diese grundlegenden Daten festgelegt, kann innerhalb weniger Schritte das Profil vervollständigt werden. Dabei geht es um Vorlieben, Interessen und andere persönliche Punkte. Außerdem wird ein Profilbild benötigt. Dieses kann durch beliebig viele weitere Bilder in der eigenen Bildergalerie ergänzt werden.

Kosten der Mitgliedschaft

Was kostet die Mitgliedschaft bei Travesta.de? Wer auf der Website der Kontaktbörse unterwegs ist, wird sich diese Frage nicht zu unrecht stellen. Auf den ersten Blick ist die Antwort ganz einfach: Nichts! Die Anmeldung bei Travesta.de ist vollständig kostenlos und auch die große Mehrheit der angebotenen Funktonen können kostenlos genutzt werden. Es gibt allerdings einige Optionen, die kostenpflichtig zusätzlich gebucht werden können. Dazu muss dann eine Premium-Mitgliedschaft abgeschlossen werden.

Diese ist für einen Zeitraum zwischen zwei Monaten und zwei Jahren buchbar und verlängert sich automatisch, sollte der User nicht kündigen. Die Kosten liegen zwischen 9€ für zwei Monate und 89€ Monate für zwei Jahre. Dass die Website zu einem Großteil ohne Gebühren betrieben wird, merkt man ihr hier und da aber natürlich auch etwas an.

Doch wie kann eigentlich mit den anderen Mitgliedern Kontakt aufgenommen werden? Dazu steht entweder das Forum zur Verfügung, auf das alle User Zugriff haben oder es wird ein privater Chat mit einem anderen Mitglied gestartet. Wie es von da an weitergeht, bleibt natürlich den Usern ganz selbst überlassen. Diese Optionen sind allesamt kostenlos. Wer die erweitere Suchfunktion oder Zugang zu den XXX-Bereichen haben möchte, benötigt jedoch die Premium-Variante.

Datenschutz

Wie gewährleistet eine eher kleine und altmodische Website wie Travesta.de den Datenschutz? Das funktioniert tatsächlich sehr gut. Denn da hier keine Zahlungen geleistet werden müssen, benötigt der Anbieter auch keine sensiblen Daten von den Usern. Diese müssen natürlich selbst entscheiden, wie sie sich auf ihren Profilbildern zeigen und welches Pseudonym sie bei der Anmeldung verwenden. Dennoch werden natürlich alle Daten verschlüsselt übertragen. Die Website wird vollständig in Deutschland gehostet, was komplizierte Datenströme überflüssig macht. Außerdem verwendet Travesta.de keine Tracking-Cookies selbst oder über Drittanbieter und Werbetreibende und garantiert dem User so größtmögliche Privatsphäre bei seinem Besuch der Website.

Profil löschen / Mitgliedschaft kündigen

Ein Abo kündigen oder eine regelmäßige Zahlung stoppen? Das ist bei Travesta.de auf Grund des kostenfreien Modells in vielen Fällen nicht nötig. Doch wer die Zusatzleistungen in in Anspruch genommen hat, kann jedes Abonnement bei Travesta.de bis zu einem Zeitraum von sieben Tagen vor der automatischen Verlängerung kündigen. Diese Kündigung darf allerdings nicht per E-Mail oder Telefonisch vorgenommen werden. Um diese Zusatzleistungen abzuwählen muss im Kundenkonto im Bereich “Meine Welt” der entsprechende Punkt ausgewählt werden. Wer alle laufenden Abos gekündigt hat und sein Konto endgültig löschen will, hat mehrere Möglichkeiten:

  • Kontaktformular auf der Website
  • E-Mail: : support@deeline.de
  • Telefon: +49 2775 – 577 750 (Montag bis Freitag von 10:00 bis 15:00 Uhr)
  • deeLINE GmbH
  • Tannenweg 12
  • 35759 Driedorf

0,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

0,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.